Während des Aufenthalts

Ihr Zimmer

Alle Patientenzimmer unserer Klinik sind für zwei Personen ausgerichtet und bieten einen eigenen, komfortablen Sanitärbereich.

Fernsehen, Radio und Telefon

An jedem Bett ist eine Klingelanlage mit Fernseher, Radio und Telefonanschluss integriert. Für den Gebrauch der Kopfhörer erheben wir eine einmalige Gebühr. Der Telefonanschluss kann unter Angabe des Namens für Sie freigeschaltet werden. Sie haben die Möglichkeit, an der Rezeption ein Guthaben auf Ihre Telefonnummer einzuzahlen oder sich bei Entlassung eine Rechnung stellen zu lassen.

Nutzung von Mobiltelefonen

Mobiltelefone sind in unserer Klinik nicht generell verboten. Beachten Sie aber unbedingt die Hinweise in den einzelnen Bereichen und nehmen Sie bitte Rücksicht auf Ihre Mitpatienten.

Seelsorge

Wenn Sie einen Gesprächspartner oder Begleitung in einer schwierigen Situation benötigen, sind wir für Sie da.

  • Wir haben Zeit für Sie, wenn Sie ein Gespräch wünschen.
  • Wir feiern mit Ihnen Gottesdienst, Kommunion und Abendmahl.
  • Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.
  • Wir beten mit Ihnen und für Sie um Stärkung und Trost.
  • Wir bitten mit Ihnen um Gottes Segen.

Ansprechpartner

Erika Weidemeyer
Pfarrerin (ev.)
Tel:. (0 66 94) 12 23
E-Mail:
zuständig für die Stationen 5, 6 und 7 sowie Intensivstation, Palliativstation und Komfortstation

Gabriele Döll
Gemeindepfarrerin (röm.-kath.)
Tel.: (0 56 84) 93 17 07
E-Mail:

Gerd Rübeling
Pfarrer (ev.)
Tel.: (0 66 91) 34 48
E-Mail:
zuständig für die Stationen 1 bis 4 sowie Hospizzimmer

"Grünen Damen"

Weiterhin gibt es den ehrenamtlichen Dienst der Ökumenischen Krankenhaushilfe, besser bekannt als die „Grünen Damen“. Sie besuchen Kranke, stehen für Gespräche zur Verfügung, kommen mit dem Bücherwagen, sodass Sie sich etwas zum Lesen ausleihen können.